Die Autoren

TILMAN

SCHULZE

Tilman Schulze wurde 1973 in Freiburg geboren, wo er auch lebt und studierte. Er arbeitet dort als Kommunikationstrainer, Coach und Mediator. Als solcher ist er es gewohnt, seinen Mitmenschen auf den Mund zu schauen, unterschiedliche Perspektiven einzunehmen und mit Sprache zu spielen. Sein besonderer Schreibstil ist geprägt von seinem mitunter etwas skurrilen Humor als auch von seinem positiv-wertschätzenden Menschenbild. So deckt er die kleinen menschlichen Schwächen seiner Romanfiguren schonungslos auf - aber stets mit einem liebevollen Augenzwinkern.


Mit seinem Debütroman „Provinzabgründe“ gewann er im Jahr 2017 den Wislocher Krimipreis. Im gleichen Jahr erschien auch der Nachfolgeroman „ProvinzabgrÜÜnde – die Zweite“. Mit seinem drittem Krimi „Weltweite Abgründe“ verlässt er nun das dörfliche Terrain und widmet sich einer spannenden Verfolgungsjagd durch internationale Gefilde. Erscheinungstermin: voraussichtlich im Sommer 2021."

 

Erreichen kannst Du Tilmann unter SchulzeTilman@harderstar.com | Facebook

MARCEL

NAGEL

Marcel Nagel, geboren 1990 in Braunschweig, aufgewachsen in Lübeck, wohnhaft in Kiel, ist ein Neuling unter den Autoren.
Als gelernter Rettungsassistent, hat Marcel Nagel mehrere Jahre im Rettungsdienst gearbeitet. Neben seiner Arbeit engagiert er sich nebenbei noch ehrenamtlich im Sanitätsdienst des ASB Kiel.
Geschrieben hat er schon seit seiner Kindheit. Gedichte, Kurzgeschichten, kleinere Romane. Jetzt hat er den Schritt gewagt und sein erstes Buch steht kurz vor der Veröffentlichung im Sommer 2021.
Zu seinen Hobbys zählen neben dem Schreiben ebenfalls das Kochen, Tagesausflüge an die Nordsee und der mittelalterliche Schwertschaukampf bei einem Verein in Kiel.

 

Erreichen kannst Du Marcel unter NagelMarcel@harderstar.com

MICHAEL 

FUCHS

Michael Fuchs, geboren 1964 in Castrop Rauxel, im Herzen des Ruhrgebietes, begann schon in der Teenager Zeit Gedichte zu schreiben. In den folgenden Jahren lebte er in Trier. Inspiriert, insbesondere durch Jim Morrison, zog es ihn auch immer wieder nach Paris, Heimat von großen Dichtern unserer heutigen Zeit.

Dort entstanden einige seiner Werke die auch in seinem kommenden Band zu lesen sind welcher voraussichtlich im Sommer 2021 erscheinen wird. 

Michael möchte mit seinen Gedanken, Gedichten und Aphorismen all denen, die erzählende Dichtung mögen und denjenigen, denen diese Kunstform bisher fremd war, näherbringen, um in diesen Zeiten ein wenig Kultur, Inspiration und Freude in die Welt zu tragen.


Erreichen kannst Du Michael unter FuchsMichael@harderstar.com

MICHAEL

SINDIJA

TANJA

SATTLER

FRANK

KEMPFER

ALFRED

WEINERT

PATRIC 

LEHNEN

INGRID

WEIMANN

DEIN

NAME

FLORIAN

DAVID

INGE

KLATT

SUSI

PUROL

MICHÈLE

KELLER

NICOLE

STEINER

ANDREJ

SORICH

NICOLE 

HEIN

KERSTIN

KEHL

GINA 

HARDER

B.L.

BELL

CHRISTIEN

MARIE

DANIEL

BRUEGGE

A.-C.

TAURISANO

RAWAL

AFZAL

JULIANE 

MÜLLER

WILMA

BORGHOFF

CHRISTINA

MEYERS

JONAS R.

KAIRIES

ROMANA

KAPLAN

WOLFRAM

TUNGSTEN

MANUEL

FUELLERT-WEILMER

Der bekennende Frühaufsteher Michael Sindija erblickte am Silverstermorgen 1973 im Rheinland das
Licht der Welt.
Er hat die bunten Facetten des Lebens als Schlagersänger, Buchautor, Radiomoderator und Koch
kennengelernt. Sein Schreibstil gleicht einer Unterhaltung mit ihm selbst, die mal fröhlich, melancholisch
und unterhaltsam sein kann.
2020 folgte der Katzenliebhaber dem Ruf der Liebe vom Niederrhein an die Kieler Förde. Er stellte sich
der Herausforderung des Vaterseins und genießt dieses, trotz Corona Krise und Holstein Kiel
Heimschwäche, in vollen Zügen.


Erreichen kannst Du Michael unter SindijaMichael@harderstar.com | Facebook | Instagram

Tanja Gitta Sattler, geboren 1970, lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und zwei Katern in Bensheim-Schönberg. Sie reist
gerne und ist ein kulturell interessierter, experimentierfreudiger Mensch, deshalb stets in vielen
Richtungen unterwegs. Begeisterte Leseratte, Sozialpädagogin, Sängerin & Flamencotänzerin und seit
2020 auch Buchautorin. Sie ist aktives Mitglied der IBA (Interessengemeinschaft Bergsträßer Autorinnen
und Autoren). Als Studentin jobbt sie bei einem Zeitungsverlag, schreibt Artikel, später ist sie auch als
Songwriterin tätig, veranstaltet und moderiert viele Bühnenshows

Ihr aktuelles Buch „Der Peinlich-Run“ handelt von einer humorvoll verpackten Recherche darüber, was
wem, wann, wieso peinlich ist und wozu es möglicherweise sogar gut sein könnte. Außerdem 20 witzig-
spritzige Erlebnisse der Autorin in Form von Kurzgeschichten zum Thema „Peinlich.“


Erreichen kannst Du Tanja unter SattlerTanja@harderstar.com | Facebook


Geboren 1970 und aufgewachsen in Gelsenkirchen trat der 1,94m Hüne mit Wohnsitz in Witten eine besondere
Lebensreise an. Der ehemalige Offizier mit Einsätzen in Ex-Jugoslawien und Mali wechselte zunächst als Personenschützer

nach Südafrika, bevor er seine wahre Berufung fand. Seit 25 Jahren ist der galante Liebhaber namhafter Zigarren einer von
Deutschlands wenigen hauptberuflichen Callboys. Seine Tätigkeit als Begleiter solventer Damen führte ihn durch ganz

Europa. In seinem Erstlingswerk wird der passionierte Kampfsportler nun selbst zum Helden seiner eigenen Geschichte,
denn er beschreibt seinen Einstieg im Jahre 1995 in diese exklusive Welt mit großen autobiographischen Anteilen, die
wunderbar zu einem spannenden Erotikthriller führten, der im Sommer 2021 veröffentlicht wird.


Erreichen kannst Du Frank unter KempferFrank@harderstar.com | Facebook Seite | Facebook

Alfred Weinert interessiert sich seit seiner Kindheit für Literatur unterschiedlicher Genre und las jeden Monat mehrere Bücher. Freiheitsliebende Autoren wie Karl May und die fantastischen Welten von Jules Verne prägten ihn.
Heute bevorzugt er Bücher von Andreas Eschenbach, Dan Brown, Steven King, Michael Crichton und Frank Schätzing die eine düstere Welt zeichnen. Seit 1981 lebt er in Marl, einer Stadt im Ruhrgebiet.
2008 tritt er der „Literarischen Werkstatt Marl“ bei. Der darin zu findende Austausch zwischen erfahrenen und neuen Autoren ist eine Bereicherung für alle Mitglieder. Zwischen 2010 und 2015 veröffentlicht er unterschiedliche Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen, die zum Lachen oder Nachdenken anregen. Heute bevorzugte Genre sind Dystopien und Science Fiction. Ende 2018 veröffentlicht er den Debütroman „Virus - Todeszone Deutschland“.
Mit dem Nachfolgeroman „Virus - Kampf um´s Überleben“, der voraussichtlich Sommer 2021 erscheint, schließt er die Story ab.

Erreichen kannst Du Alfred unter WeinertAlfred@harderstar.com

Patric Lehnen wurde 1962 in Dillingen/Saar geboren und studierte Informatik in den USA und Deutschland. In seiner frühen Jugend gab es noch kein Internet, geschweige denn Handys oder Computer. Daher entwickelte sich eine Leidenschaft für Bücher, im speziellen historische Romane, Geschichtsbücher, als auch Abenteuer- und Science Fiction Romane. Sein Lieblingsautor ist Clive Cussler. Nach seiner großen Lebenskrise im Jahre 2012 suchte er nach einem Sinn im Leben und begann sich mit Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen. Dadurch kam er aus der Lebenskrise noch stärker hervor und sein Leben hat sich seitdem komplett ins Positive gewandelt.


Erreichen kannst Du Patric unter LehnenPatric@harderstar.com 

Ingrid.E. Weißmann lebt zwischen Orient und Okzident, das heißt, mal in Deutschland, mal in der Türkei.  Ingrid.E. Weißmann hat die Fächer Deutsch, Politik, Französisch, Religion und Türkisch studiert, Magisterprüfung absolviert und schlussendlich 2017 promoviert mit der Veröffentlichung: "Die Gewalt ist männlich, die Gemeinheit weiblich".

Nach  Jahren der Berufstätigkeit als Lehrerin und als Lehrbeauftragte an der Universität, erfolgt nun ein Wechsel vom wissenschaftlichen Genre in das der Belletristik.


Erreichen kannst Du Ingrid unter WeissmannIngrid@harderstar.com

Bist Du Autor? 

Dann könnte hier Dein Name stehen.

Florian David, geboren und aufgewachsen in Wien,hat erst vor einigen Jahren seine Liebe zum Schreiben wieder entdeckt, nachdem er schon in seiner Kindheit von Geschichten fasziniert war. Er arbeitet Hauptberuflich im Marketing.

In seiner Freizeit fasziniert ihn Kampfsport. Vor allem JiuJitsu und gemischte Kampfkünste. 

Seine große Liebe sind Musik und Filme. 

Der Debütroman von Florian David erscheint voraussichtlich im Spätsommer 2021.


Erreichen kannst Du Florian unter DavidFlorian@harderstar.com | Facebook | Instagram

Die Autorin wurde 1932 in Hamburg geboren und lebte in ihrer Kindheit im Stadtteil Hammerbrook.
Während des Krieges lebte sie in einem KLV-Lager (Kinderlandverschickung) 6 Monate in Waidhaus (Bayern).
1942 durfte sie ihre Schulferien in Dänemark bei einer deutschen Gastfamilie verbringen. Nach Kriegsende besuchte sie von 1947-1949 die Handelsschule. Mit 30 Jahren heiratete sie einen Nautiker und damit begann eigentlich auch schon ihr abenteuerliches Eheleben. Seit 1971 lebt sie mit ihrem Mann in Stade, was zu ihrer zweiten Heimat wurde. 
Später im Rentenalter kauften die beiden sich einen Wohnwagen und fuhren damit quer durch Europa.
Mit dem Schreiben hat Inge erst sehr spät angefangen und kann nun garnicht mehr damit aufhören. 


Erreichen kannst Du Inge unter KlattInge@harderstar.com | Facebook

Susi Purol, Produktionsjahr 1967, lebt mit ihrem 21-jährigen Söhn„chen“ Jonathan in Berlin. Humor ist ihr Lebenselixier in guten wie in schlechten Zeiten (deshalb blödelt sie mit ihrem Filius auch extrem viel herum) und so entstand ihr erster Kurzgeschichtenband „Genießen Sie es in vollen Zügen“. In ihm hat sie vielen leidigen Alltagssituationen die lustige Seite abgewonnen – und damit ihrer Krankenkasse eine Menge Therapiekosten erspart –, aber auch ganz normale und sehr komische Erlebnisse quietschfidel erzählt (und manchmal ein ganz kleines bisschen dazu gedichtet). 

Dabei ist es völlig egal, ob jemand versucht, ihr das Smartphone zu klauen, ein Sicherheitsbeamter sie bei der Passkontrolle auseinandernimmt und sie sich wieder zusammensetzen muss; der Keller sich in ein Planschbecken verwandelt, was die Hausverwaltung unter V wie "vernachlässigbar" ablegt oder Jonathan seine Kinderzimmer-Chaos-Theorie mit dem Satz „Mach mich nicht zum Ordnungsfimmel, Mamschi“ verteidigt.


Erreichen kannst Du Susi unter PurolSusi@harderstar.com | Facebook | Instagram

Im Jahre 1984 geboren, wuchs die gebürtige Hamburgerin am schönen Rande in Neugraben-Fischbek auf, bis sie eines Tages mit ihren Eltern nach Niedersachsen zog und dort eine tolle Jugend verbrachte. Mit 24 Jahren folgte sie ihrem Herzen und zog in ihre geliebte Stadt Hamburg zurück, wo sie bis heute mit ihrem Partner, der gemeinsamen kleinen Tochter und ihrem Rhodesian Ridgeback Aragorn lebt.

In ihrem Debütroman “Die Weltenbaum Chroniken” war der Bezug zu ihrer Heimat ein besonders wichtiger Punkt. Schon als Kind schrieb sie gerne Kurzgeschichten und illustrierte passende Bilder dazu. Eines Tages packt sie, dank ihrer Tochter, der Mut und Wille ein eigenes Kinderbuch zu schreiben. Aus dem Nichts erschuf sie eine fesselnde und faszinierende Geschichte, die sich letztendlich zu einem Jugendbuch entwickelte. In der Welt des Fantasy, Scifi oder auch Dystopien, fühlt sie sich zu Hause.


Erreichen kannst Du Michèle unter KellerMichele@harderstar.com | Instagram

Nicole J. Steiner wurde 1988 in Gießen geboren. Durch ihre Arbeit als Ghostwriterin sowie als Werbetexterin entdeckte sie ihre Leidenschaft. Das Angestelltenverhältnis beendete sie Ende 2019 und gründete ihr eigenes Schreibbüro „Chelifer Writing“, benannt nach dem Pseudoskorpion welcher leidenschaftlich gerne in alten Büchern lebt. Ein Umzug in die unberührte, ländliche Gegend machte das Glück für die kleine Familie perfekt. Der Bonus, ist die schöne Sommer-Zeit im Garten, die zum Schreiben einlädt und wundervolle Geschichten zu Tage fördert.


Erreichen kannst Du Nicole unter SteinerNicole@harderstar.com

Andrej Sorich wurde 1986 in Kirgistan geboren. Nach dem Zerfall der Sowjetunion zog es seine Familie nach Deutschland, wo sie als Russland-Deutsche eine neue Heimat fanden.

Seit 1992 lebt der gelernte Bankkaufmann in Geilenkirchen, bei Aachen und ist im Marketing einer Volksbank tätig.

Seine Freizeit verbringt er mit seiner Frau, den beiden Kindern und seinen beiden Hobbys. Zwei Dinge faszinierten ihn schon als Kind: Bücher und Videospiele. Heute beschäftigt er sich sowohl mit dem Schreiben eigener Bücher als auch mit dem Bereich "Gaming" als erfolgreicher Youtuber auf der gleichnamigen Videoplattform. Schon während der Schulzeit schrieb Andrej Sorich erste Kurzgeschichten, bevor er seine ersten Gehversuche im Fantasy Genre unternahm. Seit 2015 befasst er sich zudem mit dem Thriller Genre, was eine erste Veröffentlichung im Februar 2019 in Form seines Debütromans "Bratwa" mit sich brachte.


Erreichen kannst Du Andrej unter SorichAndrej@harderstar.com

Nicole Hein wurde 1973 in einer Kleinstadt in der Lüneburger Heide geboren. Nach dem Abi machte sie erst einmal was Vernünftiges und wurde Steuerfachangestellte. Doch drei Jahre Buchhaltung waren genug und sie beschloss das zu tun, was ihr wirklich Freude bereitet: das Schreiben. Es folgten Studium, Volontariat und einige Jahre als angestellte Redakteurin. Zur Literatur kam sie eher durch Zufall: Die Sorte Buch, die sie ihren Kindern gerne vorgelesen hat, gab es einfach zu selten. Also fing sie an, Geschichten und Bücher mit sprachlichem Anspruch zu schreiben. Nicole Hein arbeitet heute als freie

Journalistin & Autorin, ist Mutter von zwei Jungs und lebt im Münsterland.


Erreichen kannst Du Nicole unter HeinNicole@harderstar.com

Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren arbeitet Kerstin Kehl als Autorin. Im Jahr 1967 erblickte sie in Hamburg das Licht der Welt. Wegen der Liebe lebte sie mehrere Jahrzehnte im Hotzenwald. Inzwischen ist sie samt Ehemann und Katze zurück in den Hamburger Westen gezogen. Ihre Hobbys sind Lesen am Strand, das Reiten sowie das Fotografieren. Aber meistens quält sie ihren Schreibblock und entwickelt neue Romanideen. Ihr wichtigstes Getränk bei der Arbeit ist Kaffee.
Neben einigen Jugendromanen und Sachbüchern rund um das Thema Pferd hat sie mehrere Krimis und Liebesromane veröffentlicht.


Erreichen kannst Du Kerstin unter KehlKerstin@harderstar.com

Gina Harder wurde 1994 in Paraguay geboren. Nachdem sie 5 Jahre in Deutschland lebte und dort ihre Ausbildung zur Pharmazeutisch kaufmännisch Angestellten gemacht hat, beschloss sie 2018 zurück in ihr Heimatland zu ziehen.

Das Schreiben lag ihr schon immer am Herzen, jedoch schaffte sie es erst 2019 ihr erstes Buch zu veröffentlichen. Nachdem sie jahrelang nur für sich geschrieben hatte, fing sie an die Geschichten auch mit anderen zu teilen. Neben dem Vollzeit Job und dem Job alleinerziehende Mama, schreibt sie in ihrer Freizeit an diversen Genres. Von Krimi bis Roman, Fantasie und Dystopie hat sie schon alles geschrieben. In ihren Geschichten versucht sie immer eine wichtige Message zu geben und spiegelt immer einen Teil von sich selbst hinein. Ihre Geschichten erlauben es ihr, in eine andere Welt einzutauchen. Dies versucht sie auch bei ihren Lesern zu erreichen.


Erreichen kannst Du Gina unter HarderGina@harderstar.com

B.L.BELL wurde 1988 in München geboren, ist verheiratet mit einem Kriminalbeamten und Mutter von drei Söhnen. Sie lebt mit ihrer Familie, zwei Katzen und einem Islandpferd auf dem Lande vor den Toren Münchens.

Als freiberufliche Autorin ist sie für Verlage und Privatpersonen tätig, hier speziell als Ghostwriterin. 

Bis zu ihrer Elternzeit arbeitete B.L.BELL als Sekretärin in einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei in München. 

Das Schreiben liebte die junge Frau schon im Teenageralter und der Beruf der Schriftstellerin war schon immer ihr Traumberuf. Seit 2019 konnte sie endlich ihr Hobby zum Beruf machen. Ihre eigenen privaten Schreibprojekte finden sich hauptsächlich im Genre Fantasy, Young Adult und New Adult wieder. 


Erreichen kannst Du B.L.Bell unter Bell.b.l@harderstar.com

Christien Marie von S. stammt ursprünglich aus Baden-Württemberg. Stifte und Papier sind seit Kindertagen ihre Süßigkeiten, das Schreiben liegt quasi schon mit in der Wiege. Sie ist ausgemachter Science Fiction-, Fantasy- und Drachenfan und geht den buddhistischen Weg.
Heute lebt, denkt und schreibt sie als Freie Texterin und Autorin in ihrem Schreibatelier in Bonn. Hier entsteht allerhand Getextetes für Privatpersonen und kleine Unternehmen - eben alles, was mit Worten zu tun hat. Gekonnt auf den Punkt gebracht. Selbst alltäglicher Bürokram hat mehr drauf als nur langweilige Floskeln.
In ihrem Paralleluniversum ist sie Coach, Mediatorin, Psychologische Beraterin, Paar- und Familienberaterin.
Als Autorin er- und verfasst sie am liebsten Lebens- und Liebesgeschichten. Sowohl On- als auch Offline lässt sich viel mit-erleben. Von heiter, witzig, ironisch bis besinnlich und mit Tiefgang. 

 

Erreichen kannst Du Christien unter MarieChristien@harderstar.com

Daniel Bruegge ist das Pseudonym eines deutschen Autors und Personalreferenten. Der Einunddreißigjährige lebt mit seiner Frau und den drei gemeinsamen Kindern in der Nähe von Bremen.  Nach zwölf Jahren Dienst in der Bundeswehr entschied er sich, noch einmal seinen Bildungshorizont zu erweitern und studiert seitdem Wirtschaftspsychologie. 

Bereits als Kind verfasste der Norddeutsche Gedichte und Kurzgeschichten; dem professionellen Schreiben kamen allerdings erst einmal das Erwachsenwerden und der berufliche Alltag in die Quere.  Obwohl Daniel eine Frohnatur ist, taucht er zur Entspannung gerne in eher düstere Welten ab. Seine bevorzugten Genres sind laut eigener Aussage Science-Fiction, Dark Fantasy und Horror. Die Freizeit verbringt er neben dem Schreiben gerne mit seinen Kindern an der frischen Luft bei langen Spaziergängen oder im heimischen Garten.


Erreichen kannst Du Daniel unter BrueggeDaniel@harderstar.com

Anja-Carina Taurisano, 1971 in Witten geboren, zog 29 Jahre später in die Burgstadt Altena. Dort lernte sie ihren zweiten, heutigen Ehemann kennen und gab als Beruf „Mutter“ an. 5 eigene Kinder und 3 Stiefkinder ließen keine Langeweile zu, aber Zeit zum Lesen fand sie immer. Dabei bevorzugte sie seit ihrer Kindheit Fantasy mit den Hauptthemen Drachen, Magie, Mittelalter und Wikinger, wie, zum Beispiel, Eragon von Christopher Paolini und Der Hammer des Nordens von Harry Harrison / John Holm.

Nachdem nun, bis auf den Jüngsten, alle ihren eigenen Weg gehen, beschloss Anja-Carina 2018, nach der Geburt des zweiten Enkels, diese auf ein Abenteuer zu schicken, begleitet von der eigenen Dackeldame Lizzy.


Erreichen Kannst Du Anja-Carina unter TaurianoAnjaCarina@harderstar.com

Rawal Afzal wurde 1991 in Pakistan geboren und lebte dort auch, bevor er 2002 nach Deutschland zog. Er leidet an einer Muskelerkrankung, aufgrund derer er seit seiner Kindheit im Rollstuhl sitzt. Sein Zustand bedeutete auch, dass seine Möglichkeiten in Bezug auf Bildung und Berufsleben sehr begrenzt waren, und aus diesem Grund ist die Grundschulbildung alles, was er in seinem Leben erwerben konnte. Nichts davon hat ihm jedoch bei der Erforschung des Schriftstellers in ihm im Wege gestanden. Seine Schriften sind ausschließlich in englischer Sprache verfasst, eine Sprache, die er komplett alleine - oder zumindest größtenteils - über das Internet und Fernsehkanäle gelernt hat. Eine weitere Einzigartigkeit seiner Schriften liegt in der Tatsache, dass sie von ihm getippt wurden, indem er einen Bleistift im Mund hielt, mit dem er die Tasten auf der Tastatur drückt, da sich seine Hände und Finger kaum bewegen. Mit seinen Schriften möchte er ein Zeichen seiner Existenz hinterlassen und zumindest den Menschen in den kommenden Jahren etwas hinterlassen, mit dem sie sich an ihn erinnern können, unabhängig davon, wie viele Menschen seine Schriften erreichen.


Erreichen kannst Du Rawal unter AfzalRawal@harderstar.com

Juliane Müller wurde 1984 in Potsdam geboren und wuchs zwischen den Gärten und Seen der Stadt auf. Seit sie in ihrer frühen Kindheit lesen lernte, nahm sie ihre Bücher in den Garten ihrer Eltern oder in die inspirierende Landschaft vor ihrer Haustür zum Bücher lesen mit. So tauchte sie in die fremden Welten und Fantasien der Heldengeschichten ab, die sie sich ausmalte.
Sie liebt die Kombination von Phantasie und glasklarer Logik und lernte gleich zwei passende Berufe, denn sie ist sowohl gestaltungstechnische Assistentin als auch Steuerexpertin. Sie liebt beide Berufe genauso wie das Schreiben, wo sie ihrer Fantasie ganz freien Lauf lässt. Ihre bisherigen Werke umfassen Gedichte von enttäuschenden oder Hoffnung gebenden Menschen, von Flirtereien oder auch Schilderungen von technischen Wunderwerken, die es bis jetzt nur in ihrer Phantasie gibt.
Auch ihre Idee für ihren jüngsten Roman entstand aus einem wiederkehrenden Traum und findet ihre Wurzel in der Inspiration der brandenburgischen Landschaft. Da sie den Traum sehr interessant und spannend fand, sei dies eine Gelegenheit diesen interessanten Heldentraum, als ein Roman auf Papier zu bringen.


Erreichen kannst Du Juliane unter MuellerJuliane@harderstar.com

Wilma Borghoff – die nichts mit Fred Feuerstein zu tun hat –wurde 1955 in Köln geboren und absolvierte ein Physikstudium an der Universität Köln. Während des Studiums entdeckte sie ihr Interesse an der Informationstechnologie und arbeitete in
verschiedenen Firmen im IT Bereich. Aufgrund ihres Einsatzes für Vielfalt und Emanzipation wurde sie zur Diversity Managerin eines großen Industrieunternehmens ernannt. Sie wechselte zurück zur IT und führte als Managerin ein internationales Team. Seit dem Ende ihres Berufslebens genießt sie Zeit und Muße zum Schreiben. Sie schreibt Frauenromane, unterhaltsam, humorvoll, über starke Frauen und Familienbande, über Optimismus, emotionale Themen und ein wenig Fantasy. Viele ihrer Ideen schöpft sie aus ihrer großen bunten Familie. Wilma Borghoff hat zwei Kinder und vier Enkelkinder und lebt mit ihrem Schweizer Ehemann in Bergisch Gladbach. Ihre Hobbies sind Korfball, Lesen, Spielen, ihr Teilzeithund Jeanny und Reisen.


Erreichen kannst Du Wilma unter BorghoffWilma@harderstar.com | Facebook

Christina Meyers wurde 1994 in Lebach/Saar geboren und lebte dort, bis sie 2020 mit ihrem Verlobten nach Völklingen/Saar zog. Die gelernte Steuerfachangestellte schreibt zwar seit 2010, jedoch anfangs nur für sich. 2019 entschied sich Christina dann Bücher zu schreiben und absolvierte hierzu einen Kurs - mit Bravour. Sie schreibt im Genre Urban-Fantasy mit Science-Fiction gemischt, Genres die ihr persönlich sehr am Herzen liegen.

Viele haben sie wegen des Schreibens belächelt, doch aufgegeben hat Christina nie und wird sie auch in Zukunft nicht.

Ihre Ziele sind klar und mit Durchhaltevermögen und kreativen Ideen, wird sie sie sicher erreichen.


Erreichen kannst Du Christina unter MeyersChristina@harderstar.com

Knapp an den wilden 68iger vorbeigeschrammt erblickte er an den Ausläufern des Kraichgaus das
Licht der Welt. Als Kind hatte er in einem Umfeld, in dem nur Dialekt gesprochen wurde, große
Problem mit der hochdeutschen Sprache zurecht zu kommen und wurde zudem als Legastheniker
diagnostiziert. Erst im Verlauf seiner Hauptschulzeit entdeckte er für sich die Welt der Bücher und
verschlang alles, was ihm unter die Finger kam. Diese Freude am Lesen hat ihn nie wieder
verlassen. Nach abwechslungsreichen Jahren landete er 1993 zum Studium in Darmstadt, wo er sich
bis heute wohlfühlt.
Seit fast 20 Jahren arbeitet er im Bereich der ambulanten Erziehungshilfe bei einem freien Träger.
Vor dem Zubettgehen schreibt er sich jeweils zwei kleine Dinge auf, die ihn im Laufe des Tages
glücklich gemacht haben.


Erreichen kannst Du Jonas unter KairiesJonas@harderstar.com

Romana Kaplan (Pseudonym) wurde 1991 in der Steiermark geboren. Seit vielen Jahren verfasst die Autorin Kurzgeschichten aller Art für Kinder und Erwachsene. Zahlreiche ihrer Werke wurden bereits in Anthologien veröffentlicht. Als Leserin und Autorin interessiert sie sich für viele verschiede Genres, doch klassische Märchen sind ihre große Leidenschaft. Vor einiger Zeit begann sie schließlich selbst Märchen zu verfassen, die an längst vergangene Zeiten erinnern. Daraus entstanden ist eine buntgemischte Märchensammlung, die im Harderstar Verlag erscheinen wird. Neben der Schriftstellerei interessiert sie sich für Tiere und die Natur.


Erreichen kannst Du Romana unter KaplanRomana@harderstar.com

Wolfram Tungsten liebt die Abwechslung. Daher zog der 1973 Geborene und im Norden Aufgewachsene auch nach der Schulzeit für das Studium nach Süddeutschland um, wo er heute als Lehrer arbeitet.
Trotz seinem ausgeprägten Interesse an Sprache schrieb er immer nur sporadisch Gedichte und Kurzgeschichten, bis ihm der Covid19-Lockdown die Muße gab, sich auch einmal einem größeren Projekt zuzuwenden. Das Produkt ist ein Zukunftsroman, in dem seine Sicht auf die Welt zum Ausdruck kommt.
Wenn er nicht schreibt, reist er gern, um spannenden Tierarten zu begegnen, und das an Land wie unter Wasser.


Erreichen kannst Du Wolfram unter TungstenWolfram@harderstar.com

Bei Manuel Fuellert-Weilmer handelt es sich um ein Pseudonym einer deutschen Autorin. Sie wurde 1986 in Dresden geboren und lebt heute mit ihrem Mann und zwei Hunden in einer Kleinstadt in Niederbayern.
Als Leserin interessiert sie sich vor allem für Thriller, Horror und Fantasie Bücher. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Stephen King, Andreas Gruber und Wolfgang Hohlbein. Da lag es nahe, dass sie als Debüt einen Psychothriller verfasste. Dieser wird 2022 durch Harderstar veröffentlicht.
Ihre Freizeit verbringt sie jedoch nicht nur mit Schreiben. Sie verbringt ihre Freizeit gern mit ihrem Mann und den Hunden in der Natur oder beim Fischen. Außerdem liest und handarbeitet sie neben ihrem Beruf leidenschaftlich gern.


Erreichen kannst Du Manuel unter Fuellertweilmer@harderstar.com